Überbrückungshilfe startet

By 8. Juli 2020 Allgemein

Ab sofort können kleine und mittelständische Unternehmen Überbrückungshilfe beantragen. Die Zuschüsse müssen nicht zurückgezahlt werden und sollen dabei helfen, das wirtschaftliche Überleben der betroffenen Firmen und Solo-Selbständigen zu sichern.

bundesregierung.de

bundesfinanzministerium.de

Bewilligungsstellen der Überbrückungshilfe

IBB.de – Unterstützung für Berliner Unternehmen

ILB.de – Unterstützung für Brandenburger Unternehmen

 

Steuerberater, Wirtschaftsprüfer oder vereidigte Buchprüfer können die Zuschüsse für betroffene Firmen beantragen. Dazu steht eine Antragsplattform bereit. Nach erfolgreicher Registrierung können dort ab dem 10. Juli und bis spätestens 31. August 2020 online Anträge gestellt werden.