Berlin: Soforthilfe für Kultur und Mittelstand

By 9. April 2020 Allgemein

Der Berliner Senat hat ein Hilfspaket beschlossen, welches die bestehende Rettungslücke schließen soll. Allerdings liegt die Summe pro betroffenem Mittelständler deutlich unter der Leistung, die Freiberufler möglicherweise längst erhalten haben.

30 Millionen sollen privaten Kulturbetrieben wie Varietés, Clubs und Live-Spielstätten zugutekommen, die wegen der Corona-Krise schließen mussten.

Weitere 75 Millionen Euro stehen für mittelständische Unternehmen in der Stadt bereit, die zwischen elf und 100 Mitarbeiter haben. Ihnen hatten Bund und Land bislang den Zugang zu zinsgünstigen Krediten verschafft. Jetzt können sie Zuschüsse beantragen, die sie nicht zurückzahlen müssen. Im Durchschnitt sollen 25.000 Euro pro Unternehmen bereitstehen. Die Hilfen können je nach Unternehmen aber auch höher oder niedriger ausfallen.

Wir sind für Sie da.

Schreiben Sie uns!

kontakt@nachhaltigunternehmen.com