Sie sind nicht allein!

Die Corona-Krise hinterlässt in unseren Betrieben Spuren wie kein anderes Ereignis seit dem Zweiten Weltkrieg. Einer Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages zufolge kämpfen 40 Prozent der deutschen Unternehmen mit Liquiditätsengpässen oder fürchten diese. Fast die Hälfte berichtet über schwindendes Eigenkapital durch starke Verluste, zehn Prozent sehen sich von Insolvenz bedroht.

Und dennoch: Depressiv ist die Stimmung in der deutschen Wirtschaft nicht. „Wenn schon Neustart, dann richtig“ ist die Devise, nach der vor allem der anpassungsfähige, flinke Mittelstand versucht neue Wege zu gehen.

Wir bringen Unternehmer und Geldgeber in Umstrukturierungs-  und Investitionsphasen zusammen. Wir stehen Unternehmen sowohl bei den akuten „Aufräumarbeiten“ nach dem Lockdown als auch bei der Restrukturierung Richtung Zukunft zur Seite. Wir definieren gemeinsam mit unseren Kunden Unternehmensziele, synchronisieren die Abstimmung und stellen sicher, dass alle Beteiligten eine Sprache sprechen.

„Wir analysieren die Unternehmenslage und stellen gemeinsam mit Ihnen einen Plan auf.“

Finanzierung

Unser Ziel: Langfristig tragende finanzielle Stabilität.

Bilanz-Check
Ist-/Soll-Analyse
Frei verfügbare Liquidität und Finanzreserven aufspüren und aktivieren
Finanzielle Reichweite verlängern
Bankunterlagen erstellen
Einnahmen sichern
Einstieg in nachhaltiges Finanzmanagement
Wertgewinn schaffen durch Investition in Immobilien und Unternehmen mit lohnenden Geschäftsmodellen und/oder Projekten

„Krisenstabiles unternehmerisches Handeln beginnt mit den richtigen Fragen – wir stellen sie und finden die Antworten.“

Krisenberatung

Ganz gleich, ob Sie sich für ein kurzes Speed-Coaching an uns wenden, bei einem Gedankenspaziergang in der Natur einfach nur Lösungsansätze finden oder Ihr Unternehmen in längerfristiger Zusammenarbeit neu strukturieren möchten: Schildern Sie uns Ihre besondere Situation! Wir sind Ihr Partner in schwieriger Zeit!

Analyse der Unternehmenslage

Liquiditätsmanagement
(Geschäftsplan, Working-Capital-Management, Liquiditätsplan)

Vertragscheck
(Relevanz, Richtlinien, Kontakt zu Vertragspartnern)

Organisation
(Ressourcennutzung, Haftung, Teamaufstellung)

Krisenbewältigung

Stakeholder-Management
(Absprachen mit Partnern wie Investoren, Kunden, Zulieferern)

Modellieren Ihres Geschäftsmodells
(Entwickeln neuer Geschäftsideen, Aufspüren von Störfaktoren, Innovationsgeist fördern, Lösungen für den Transfer ins operative Geschäft finden)

„Neustart Richtung Zukunft – Restrukturierung von Unternehmen.“

Restrukturierung und Neustart

Über das Umdenken haben wir schon vor Corona eifrig diskutiert. Viel war die Rede von Nachhaltigkeit, das Verknüpfen von Wirtschaft und Ökologie und dem schonenden Umgang mit Ressourcen.

Jetzt wissen wir: Die Wirtschaftswelt wird nach der Krise eine vollkommen andere sein als zuvor. Betriebe stellen um auf Digitalisierung, neue Märkte entstehen, Wettbewerber holen auf.

Verpassen Sie trotz aller aktuellen Sorgen den Zug der Zeit nicht! Restrukturieren Sie Ihren Betrieb Richtung Zukunft!

Wir helfen mittelständischen Unternehmen im Umbruch und ziehen dabei alle Register.

Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit:

Potenziellen Investoren
Rechtsanwälten und Fachanwälten für Insolvenzrecht
Steuerberatern
Wirtschaftsmediatoren
Beratern für Innovation und Technologie
Designern
Ingenieuren
Kommunikationsexperten

„Neue Wege –
auch bei uns!“

Natürlich haben wir unsere Arbeit den Infektionsschutzregeln und der Digitalisierungswelle sehr schnell angepasst.

Gerne arbeiten wir mit gebührendem Abstand weiter persönlich bei Ihnen vor Ort.

Aber wir haben auch neue Formen der Zusammenarbeit entwickelt – am Ende bestimmen allein Sie, für welche Form Sie sich entscheiden!

Stay home – Beratung per Videokonferenz, telefonisch und per E-Mail.

Walk to talk – Spaziergänge in der Natur, bei denen es um harte Fakten geht.

Speed Coaching – Darf ich direkt sein? Der starke Impuls für Ihren Lösungsweg – per Videokonferenz und telefonisch.

„Über uns.“

Mit der Gründung von nachhaltigunternehmen hat sich die Wirtschaftswissenschaftlerin und Finanzexpertin Manuela Teinert einen Traum erfüllt. Nach mehr als 20 Jahren Führungstätigkeit in klassischen Finanzbereichen großer und mittelständischer Unternehmen, zuletzt als CFO, berät sie heute vor allem Mittelständler im Sinne nachhaltiger Unternehmensführung. Für sie ist das weit mehr als sparsamer Umgang mit Ressourcen und die Verwendung von Mehrweg-Kaffeebechern.

„Nachhaltig ist, was ein Unternehmen zukunftsträchtig stabil macht, Unternehmer und Beschäftigte gut von ihrer Arbeit leben lässt und unserem Planeten nicht mehr zumutet, als er tragen kann“, sagt sie.

Bei ihrer Arbeit als unabhängige Finanzierungsmaklerin und Unternehmensberaterin greift Manuela Teinert auf reiche Expertise unter anderem auf den Gebieten steuerliche Beratung, strategische Organisationsgestaltung, operative Neuausrichtung kaufmännischer Bereiche, Business Transformation, nachhaltige Restrukturierung, Krisenbewältigung und Sanierung (IDW S6) zurück.

Erfahrung sammelte sie unter anderem in der Digitalwirtschaft, im Öffentlichen Sektor, in der Industrie sowie bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers.

Zusatzqualifikationen erwarb Manuela Teinert unter anderem bei der IHK als Geprüfte Fachfrau für Immobiliardarlehensvermittlung und Ausbilderin für Industriekaufleute und als Management Coach bei der Coachingagentur Berlin und Kienbaum Executive Consultants International GmbH.

„Nachhaltiges unternehmen beginnt mit einem guten Gespräch.“

Wir nehmen uns Zeit, hören zu, analysieren und suchen nach Lösungen! 

Sprechen Sie uns an!

Finanzierung für Immobilien und UnternehmenSpeed-Coaching für Unternehmer und GeschäftsführerKonzeption und Sanierungsgutachten (IDW S6)Betriebswirtschaftliche BeratungFolgeberatung, Begleitung des Umbaus

Referenzen